Industrie - Oberflächentechnik


Fischer Oberflächentechnik GmbH

Deutschland- und Europaweit bietet Fischer Oberflächentechnik eloxierte Oberflächen für die Namhaften Hersteller im Maschinenbau, in der Automatisierungs- und Medizintechnik und der Luftfahrt an. Neben Glanz- und Farbeloxal werden dabei auch anodische Funktionsschichten angeboten.
Beim Harteloxal ist die Wahl des Partners auch ein gutes Stück Vertrauenssache. Die Qualität und Haltbarkeit ist nämlich mit dem bloßen Auge nicht erkennbar. Die langjährige Erfahrung von Fischer Oberflächentechnik macht die Firma bei Eloxal  dabei zu einem verlässlichen Partner.

Fischer Oberflächentechnik GmbH
Wullener Feld 15A
58454 Witten

--------------------

IMO Oberflächentechnik GmbH - Technologie auf höchstem Niveau

Die IMO Oberflächentechnik setzt mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Bandgalvanik und Einzelteilgalvanik
höchste Standards bei Qualität und Liefertreue. Diese umfassende Erfahrung, die in zahlreichen Projekten gewonnen wurden versetzt die IMO Oberflächentechnik in die Lage, den Kunden in frühem Projektstadium umfassend zu beraten.
Dies wiederum spart dem Kunden unnötige Kosten.

Gleich ob Sie elektronische Bauteile vergolden lassen möchten oder auf ein Bauteil eine Metallbeschichtung aufgebracht werden soll, ein auf höchstem Niveau befindliches Qualitätsmanagement garantiert dem Kunden einen Qualitätsstandard, dem er voll vertrauen kann. Kontolliert wird diese Qualitätsniveau u.a. mit modernsten Mess- und Prüfeinrichtungen wie Schichtdickenmessgeräten.

IMO Oberflächentechnik GmbH
Remchinger Straße 5
75203 Königsbach-Stein

Tel: +49 7232 3006-0
Fax: +49 7232 3006-8000
www.imo-gmbh.com

 

--------------------

3D Beschichtung und Vakuumbeschichtung von Plasma Electronic

Bereits seit 1982 ist die Plasma Electronic GmbH mit Herstellung und Vertrieb von Anlagen der Vakuumbeschichtung beschäftigt.
Waren die ersten Anlagen als Niederdruck-Plasmaanlagen ausgeführt, kamen danach verstärkt PVD- und PEALD Anlagen. Kunden für diese Anlagen finden sich in zahlreichen Branchen, wie z.B. die Elektro- und Elektronikindustrie, Automobilindustrie, sowie in der chemischen Industrie oder Kunststoffindustrie.
Insbesondere bei den Anforderungen an superharte Oberflächen werden DLC Beschichtungen eingesetzt.
Durch den extrem niedrigen Reibungskoeffizienten bei Trockenreibung kommt es zu einer nur geringeren Temperaturbelastung von Lagern oder Werkzeugen die mit DLC Beschichtung versehen sind.

In der Verpackung von Lebensmittel bietet die 3D Beschichtung viele Vorteile. Mit der 3D Beschichtung können Bauteile ohne Drehung und Bewegung beschichtet werden. Daher ist eine einfachere Bearbeitung bei mehreren Geomertrien der Teile möglich.



PLASMA ELECTRONIC GmbH
Otto-Lilienthal-Str. 2
79395 Neuenburg